Aktivitäten

Joe’s Beerhouse

Joe’s Beerhouse öffnete im Jahr 1990 in der Grimm Street. Schnell verbreitete sich die Nachricht von den schmackhaften Speisen und die Bierstube gewann schnell an Popularität. Im Jahr 1992 zog die beliebte Schänke in die Independence Avenue. Die Philosophie des Lokals ist es, Windhoeks Anwohnern und Besuchern eine schmackhafte Mahlzeit oder ein erfrischendes Getränk in entspannter Atmosphäre zu bieten. Das Menü, eine einmalige Kombination aus deutschen und namibischen Gerichten, lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Joe’s Beerhouse bietet unter anderem Kudu Steak, Gemsbock Filet, Eisbein mit Sauerkraut sowie Zahlreiche vegetarische Gerichte. Wer sich mit einem Getränk erfrischen will, hat die Qual der Wahl. Das Lokal bietet eine Vielzahl an einheimischen und importierten Bieren, sowie Spirituosen, Schnäpse und alkoholfreie Getränke. Aufgrund der Popularität des Lokals ist eine vorherige Buchung unerlässlich. Klein Windhoek Guesthouse arrangiert gerne eine Reservierung für Sie.

Daan Viljoen Wildreservat

Der kleinste Nationalpark Namibias befindet sich 18km westlich von Windhoek. Das Reservat wurde 1962 gegründet und trägt den Namen seines ehemaligen südafrikanischen Verwalters, der maßgeblich an der Entstehung des Reservats beteiligt war. Aufgrund der Höhenlage des Reservats sind die Nächte hier bedeutend kälter als in Windhoek. Für Naturliebhaber ist Daan Viljoen dennoch eine Reise wert. Der wasserreiche Damm bietet über 200 Vogelarten ein zu Hause. Die Bungalows, Campingplätze und Picknickplätze erlauben Besuchern die beeindruckende Landschaft voll auszukosten. Im Reservat gibt es zwar keine großen Raubtiere, doch Eland, Kudu, Oryx, Springbock und Klipspringer werden hier häufig gesichtet. Klein Windhoek Guesthouse hilft Ihnen gerne Ihre Reise ins Daan Viljoen Wildreservat zu organisieren.

Owela Museum

Der Name Owela stammt von einem traditionellen afrikanischen Spiel mit Kieselsteinen. Das Museum befindet sich im Stadtzentrum auf der Robert Mugabe Avenue etwa 600m vom Nationalmuseum entfernt. Das Museum bietet naturhistorische Exponate und widmet sich auch detailliert den ersten Menschen in Afrika. Das Owela Museum zeigt den Scharfsinn, das kognitive Vermögen und erste Werkzeuge unserer Urahnen. Im „Touch Room“ finden junge Besucher Geschichte zum Anfassen. Die Lobby des Museums hat wechselnde Ausstellungen, so dass es immer etwas Neues zu lernen gibt. Der Eintritt ist frei, doch Besucher werden um eine Spende für Wohltätigkeitsorganisationen gegen AIDS gebeten.

Hofmeyer Wanderung

Diese Wanderung durch das Klein Windhoek Tal bietet herrliche Aussichten. Um der wunderbaren natürlichen Umgebung gerecht zu werden sollte man etwa eine Stunde für diese Wanderung einplanen. Man erhält auf der Hofmeyer Wanderung einen guten Überblick über Windhoek. Das Highlight der Wanderung sind jedoch die Aloen entlang des Weges. Im Winter stehen die Aloen in voller Blüte und ziehen mit ihren roten Blüten eine Vielzahl an Vogelarten an. Die Hofmeyer Wanderung beginnt entweder in der Sinclair oder der Uhland Street und endet an der Kreuzung Orban und Anderson Street. Sie wandern durch Buschland und erleben dabei eine der unberührtesten Seiten Windhoeks. Fragen Sie gerne unser Personal nach mehr Details zu der Hofmeyer Wanderung. Wir können Sie auch gerne zum Anfangspunkt der Wanderung transportieren und wieder abholen.

Entdecken Sie Windhoeks Innenstadt

Windhoeks Innenstadt ist reich an historischen Gebäuden – eine wahre Goldgrube für Hobbyhistoriker. Die Christuskirche, der Garten des Tintenpalasts, das Regierungsgebäude und der Bahnhof im Nordwesten der Stadt sind nur einige der Highlights in Windhoek. Den Meteoritenschauer von Gibeon kann man in der Post Mall Street bestaunen, wo man auch gut nach Souvenirs shoppen kann. Wer auf der Suche nach einer kulturellen Erfahrung ist, findet in Windhoek viele Museen und Galerien. Der Transport zu diesen Sehenswürdigkeiten lässt sich bequem durch unser Gästehaus organisieren. Für unsere unabhängigen Besucher organisieren wir gerne auch einen Mietwagen.

Sprachen